Wird die MWSt korrekt ausgewiesen, auch wenn ein Unternehmen bestellt?

2022-04-25T17:23:07+02:00

Ja, natürlich. Wenn du als Unternehmer oder Unternehmen bestellst und über eine gültige USt-ID-Nr. (UID) verfügst, brauchst du beim Check-out nur deine Firmierung und USt-ID-Nr. einzugeben. Nach einer UID-Prüfung wird die MWSt (USt) korrekt ausgewiesen. Da CAMPUS45 in Österreich registriert ist, bedeutet das, dass z.B. deutsche Unternehmen mit gültiger USt-ID-Nr. im Reverse Charge Verfahren, also ohne Berechnung der MWSt, fakturiert werden. Österreichische Unternehmen hingegen erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener österreichischer USt (dztg. 20%).

Wird die MWSt korrekt ausgewiesen, auch wenn ein Unternehmen bestellt?2022-04-25T17:23:07+02:00

Bekomme ich eine Rechnung?

2022-04-25T17:20:58+02:00

Ja, jeder Teilnehmer erhält eine korrekt ausgewiesene Rechnung mit ausgewiesener MWSt (USt). Die Rechnung erhältst du direkt nach der Zahlung als PDF per E-Mail zugeschickt. Du kannst sie aber auch in deinem Kundenbereich herunterladen. Privatpersonen, die in der EU wohnen, werden mit dem MWSt-Satz fakturiert, der in dem Land ihres Wohnsitzes gilt. Unternehmen innerhalb der EU, aber außerhalb Österreichs, werden im Reverse Charge Verfahren fakturiert (Angabe der USt-ID-Nr. erforderlich). Bei österreichischen Unternehmen wird die USt (20%) ausgewiesen.

Bekomme ich eine Rechnung?2022-04-25T17:20:58+02:00

Subscribe to our newsletter

Nach oben